re:publica 2013: Eine Begegnung mit Konrad Zuse

Dienstag, 7. Mai 2013

Konrad Zuse (June 22, 1910 – December 18, 1995...
Konrad Zuse (1910 – 1995) (Photo credit: Wikipedia)
Ich bin seit einigen Jahren regelmässiger Besucher des Familientreffens re:publica in Berlin, u.a. auch darum, weil sich immer wieder Sessions ins Programm schmuggeln, die einem Retrocomputing-Fan gefallen. So war es auch dieses Jahr: Horst Zuse, Sohn des bekannten deutschen Computerpionieres Konrad Zuse, eilte mit Siebenmeilenstiefeln in einer viel zu kurzen Session durch die Geschichte der Rechner von Zuse und dessen Leben.

Horst Zuse erzählte einige Interessante Anekdoten aus dem Leben seines Vaters Konrad, besonders gefallen hat mir das Zusammentreffen von Konrad Zuse mit Bill Gates. Zuse sagte damals zu Gates, dass er - ganz der Ingenieur - es nie für möglich gehalten hätte, dass man mit Software einmal Geld verdienen könne. Auf Gates' Frage warum antwortete Zuse schlicht, seine Kunden in den 1950ern und 1960ern hätten immer gesagt, wenn man eine Waschmaschine kaufe, dann komme die Anleitung auch kostenlos dazu.

Hier das Video zum Vortrag:


Links zu den leider nicht gezeigten Videos und weitere Infos zu den Rechnern der Z-Familie findet man auf der Webseite von Horst Zuse: http://www.zuse.org/
Enhanced by Zemanta
 

Suche

Wer schreibt hier?

Tags

Android (1) Apple (1) Apple Lisa (1) Atari (1) Bill Gates (1) CHIP (1) Commodore (3) Datasette (1) Discworld (1) Download (2) EDSAC (1) Event (2) Fundstück (2) Hong Kong (1) IBM (1) Jack Tramiel (1) Java (1) Konrad Zuse (1) Medien (1) MS-DOS (2) Museum (1) PARC (1) Re:publica (1) Sinclair (1) Sony (1) Telefunken (1) TNMOC (1) VCFe (2) Windows (1) WITCH (1) ZX81 (1)